Donnerstag, 21. April 2011

etwas

Meine Mama ist schon seit 1 WOche wieder Zu hause in der Ukraine und ich versuche es wieder in die Reihe zu kommen. Sehr schmerzhaft ist die Trennung.  Wie immer eigentlich.
Als Beruhigunghabe ich ein Paar Sachen für meinen Shop gemacht und die könnt ihr am kommenden Wochenende gerade zum Ostern sehen und evtl. kaufen :)
Und heute habe ich mir 5 min. Erholungszeit für die AUgen genommen und ein kleines Bildchen gemacht und schike es jetzt ganz liebe Grüße nach Italien zur meine Freundin!
Schönen Feierabend! :)
Bis bald!
EUre Yana
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...