Samstag, 23. April 2011

PASKA!

Hallöchen!
Da in meinem Land (ukrainisches Orthodox) morgen auch Ostern gefeiert wird habe ich hier auch etwas vorbereitet. Die Eichen muss ich noch gleich färben (mache immer wie ich noch von meiner Mama umd Oma gelernt habe: in Zwiebelschalen färben), aber Paska habe ich schon geschafft. War halben Tag damit beschäftigt. Es hat sich völlig gelohnt! Nur eine ist etwas schwer aus der Form raus gegangen, sonst alle sind sehr sehr hübsch geworden! Und wie das geduftet hat!!! Mmmmm, das ganze Haus war schön mit diesem Gebäckaroma umgewickelt :)
Unser Kleiner hatte wie alle Kinder kein Geduld darum haben wir etwas gesündigt und diese "kaputte" Paska gegessen :) Eigentlich man muss das erst morgen früh die essen. Aber ist aktuell für Menschen, die Fasten geschafft haben. Trotzdem bin ich so aus Kindheit gewöhnt.

























Und jetzt mache ich ein Körbchen für morgen schön fertig: mit Eier, Paska, Wurst, Chrin (Mehrrettich+Rotebetekwas), Wasser, etwas Wein, Kerzchen.









Ach so, habe noch heute bei BUDNI 4 tolle Hünchen für meine Mama mitgenommen. Sie mag so was sehr gerne. Damit dekoriert sie die Küche :)
 






 
Jetzt wünsche ich euch allen schönen Abendrest, ruhige Nacht und frische Luft im Schlafzimmer. Bei uns ist schon alles voll mit Rauch. So viel wird hier heute gefeuert!


Liebe Ostergrüße,
Yana
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...