Sonntag, 20. Januar 2013

Quilt-Decke

Habe mir schon seit einige Zeit die Kräfte für eine Tagesdecke in Quilt gesammelt. Und endlich habe ich es geschafft.
Vorher ganz viele Ideen und Technikbeschreibungen aufgesammelt und dann ging es los.
Habe aber fest gestellt, dass mir noch viele manche Kenntnisse fehlen. Damit muss ich mich noch beschäftigen... Die Decke hat schon einige Fehler. Aber über die sage ich nichts :)
Und noch was: diese Näh-Technik macht echt "krank" :) danach möchte man nur noch Stoffe! Mehr und mehr :)

Für die Patchworkfläche habe ich verschiedene Stoffstücke, die ich schon hatte genommen, von unten ist ein etwas älteres Bettlacken mit einem schönen Muster. Gefüttert ist das alles mit Volumenvlies. Stärke ca. 1cm (dick).
Mit der Nähmaschine gesteppt (gerade). Was mir noch so gut gefallen hat, war nicht das richtige Relief/Struktur, wie ich mir das vorgestellt habe. Darum anschließend per Hand noch Diagonale angedeutet (nicht durch die ganze Dicke, nur der obere Schicht).





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...