Donnerstag, 4. April 2013

DIY - Schablone selber machen

Vor einige Zeit habe ich das halbe Internet durchgesucht, um eine Shabby-Schablone für mich zu finden. Es gab so gut wie gar nichts. Darum musste ich etwas ausdenken.
So kann man ganz viele Sachen gestalten: Möbel, Kissen, Servietten, Wände usw.

Also, man braucht einen Drucker oder eine Kunsthand :), einen Teppichmesser oder ähnliches und ein Klebeband.

1). Das gewünschte Motiv ausdrucken:



 2). Die Bildfläche mit einem transparenten Klebeband zu zukleben. So wird das Papier stabiler und fester. Bitte nur eine/vordere Seite so bearbeiten!



3). Die Elemente ausschneiden:


So ganz genau muss der Schnitt gar nicht sein, wir sind doch Künstler!:)


4). Das Bild mit dem Klebeband auf der Fläche fixieren. Mit einem kleinen Stück Schwamm ganz vorsichtig die Textilfarbe auftragen. Ich tupfe vorher irgendwo ein bisschen, so dass es fast trocken wird. Es ist schöner, wenn die Bilder nicht 100% intensiv sind:


5). So sieht das aus:


Jetzt kann man ein Kissen daraus nähen.
Viel Spaß!:)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...